Herr und Frau Kaktus – Probeapplizieren für Frau Fadenschein

Hier zeige ich ein Ergebnis aus einem Probenähen für Frau Fadenschein. Die Applikationsvorlage als Ebook habe ich im Zuge dessen kostenlos erhalten. Der Beitrag enthält Links zu den Bezugsseiten der Applikationsvorlage. Der Blogpost gibt meine persönliche Meinung wieder.

Neulich hab ich nach langer Zeit mal wieder etwas appliziert. Familie Kaktus hat mir auf Anhieb gut gefallen und so hab ich mich mal fürs Probeapplizieren bei Frau Fadenschein gemeldet.  Weiterlesen

Gastnähen für den Stoffonkel – Sommeroutfit für drei kleine Piraten…

Hier zeige ich das Ergebnis eines Gastnähens in Kooperation mit Stoffonkel. Die Stoffe wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Blogbeitrag gibt meine persönliche Meinung wieder.

3 x Sommeroutfit

Dass ich Bio-Stoffe super finde, ist ja hier kein Geheimnis. Entsprechend war meine Freude riesengroß, als ich für ein Gastnähen vom Stoffonkel ausgewählt wurde. Und so habe ich Ende Mai ein tolles Paket bekommen: einen Meter Biojersey “Piraten” designed von Puck  in blau gab es und dazu den Stoffonkel-Renner: einen halben Meter Kuller in einem dunklen petrol – “water by night” heißt die neue Farbe. Passendes Bündchen war auch noch dabei.

Und so hab ich mich gleich ans Nähen gemacht. Für meine drei kleinen Piraten habe ich je ein komplettes Sommer-Strandoutfit genäht, alle ähnlich, aber doch nicht gleich. Weiterlesen

Anna in der Anna: Reißverschlusstasche gegen langweilige Autofahrten

Mein Blog ist in der Anna. Und mein Sohn schrie fast, als er es sah: “WIR sind in der Zeitung. Echt! Kommt alle her, wir sind in der Zeitung. In einer echten Zeitung! Das ist die Tasche, die ICH habe – in der Zeitung!!!”

Und wie kam es dazu?

An Weihnachten schenkte meine Mama mir Stoffe – und eine Anna-Zeitschrift. Daran angeheftet war eine Mail, die sie an das Anna-Team geschrieben hatte, mit der Bitte, doch mal meinen Blog darin vorzustellen. Eine witzige Überraschung und so setzte ich mich Anfang des neuen Jahres mit dem Anna-Team vom OZ-Verlag in Verbindung.

Weiterlesen

Der grüne Opi – ein neues Familienmitglied – Klappmaulpuppenbau die Erste

Darf ich mich vorstellen…

Ich finde Handpuppen sind faszinierend. Sie erinnern an Kindertage, Kasperltheater und an allererstes Fernsehen (zumindest, wenn man vor mehr als drei Jahrzehnten schon hier war). Und noch heute kann ich die Faszination von Handpuppenfilmchen und -filmen von damals nachempfinden. Es geht eben nicht alles, wie mittlerweile in computeranimierten Filmen, sondern man braucht Tricks, um die Illusion perfekt zu machen. Weiterlesen

Rabaukowitschs neuester Streich: Matrosenjacke Käpt’n Knoop

Werbung – Probenähergebnis

Ich DURFTE nach meinem ersten Probenähen für Rabaukowitsch im letzten Jahr noch einmal mitmachen und dürfen ist hier ganz ernst gemeint. Während es beim letzten Mal um eine Hose ging, hat Inga jetzt eine Jacke entworfen.

Es ist eine wahre Bereicherung und eine große Freude Teil dieser inspierenden Probenähgruppe zu sein. Und außerdem noch eine tolle Herausforderung – diesmal dank Paspelknopflöchern. Weiterlesen

Astronautenkostüm mit Familien DIY: Rabaukowitschs Bonnie goes Space!

Die Karnevalsnäherei und – bastelei geht weiter. Auch das zweite Kind hat sich für ein Kostüm entschieden und der kleine Weltraumfan möchte natürlich ein kleiner Astronaut werden.

Während Mama das Kostüm genäht hat, hat Papa unter den aufmerksamen Blicken und mit zahlreichen Vorschlägen des zukünftigen Astronauten einen Raketenrucksack gewerkelt. Ein Pappmaché-Helm und spacige Gummistiefel – fertig ist der kleine Weltraumfahrer – nach ein paar Tagen Bastelei… und mit einem unschlagbaren Einsatz von ca. 15 €. Weiterlesen