Kleine Puppenmädchen

Die hier gezeigten verarbeiteten Stoffe sind selbst gekauft, ebenso das Schnittmuster. Ich schreibe aus reiner Begeisterung und nenne zur Information unbeauftragt Schnittmusterdesigner.

Endlich durfte ich mal was für Mädchen machen! Diese beiden Puppenmädchen hab ich für zwei kleine Puppenmamas in der Familie genäht.

Es ist wirklich jedes Mal toll, wenn eine Puppe fertig ist, und wenn ich dann noch während des Nähens das Kind vor Augen hab, bekommt sie richtig Leben eingehaucht. Das klingt jetzt ziemlich schräg, aber probiert es doch mal selbst. Eine Puppe zu nähen ist wirklich etwas Besonderes. Weiterlesen

Ein rätselhaftes Paket für einen kleinen Lokomotivführer

Ein rätselhaftes Paket…

Die hier gezeigten verarbeiteten Stoffe sind selbst gekauft, die verwendeten Schnittmuster freebooks. Ich schreibe aus reiner Begeisterung und nenne zur Information unbeauftragt Schnittmusterdesigner.

Heute findet ein kleiner Junge auf seinem Geburtstagstisch ein rätselhaftes Paket mit Löchern darin. Es ist seltsam adressiert und es ist gar nicht so sicher, ob es wirklich an die richtige Adresse geraten ist.

Was mag da wohl drin sein? Weiterlesen

Jedes Kind braucht eine Puppe…

meine erste Baby Twink – Puppenjunge Elias

Die hier gezeigten verarbeiteten Stoffe sind selbst gekauft, ebenso die verwendeten Schnittmuster. Ich schreibe aus reiner Begeisterung und nenne zur Information unbeauftragt Schnittmusterdesigner und Stoffdesigner/-hersteller.

Nach ein paar Dutzend genähten Monstern wagte ich mich 2013 an etwas komplizierte – und kinderfreundlichere – kleine Freunde fürs Leben: Puppen.

Nach einigen holprigen Anfängen und ziemlich stocksteifen vogelscheuchenähnlichen Kreaturen stieß ich irgendwann auf die wundervollen Anleitungen von Maria Ribbeck (http://www.mariengold.net) und begann, nach ihrem E-Book meine erste “Baby Twink” zu nähen.

Weiterlesen