Kleine Puppenmädchen

Die hier gezeigten verarbeiteten Stoffe sind selbst gekauft, ebenso das Schnittmuster. Ich schreibe aus reiner Begeisterung und nenne zur Information unbeauftragt Schnittmusterdesigner.

Endlich durfte ich mal was für Mädchen machen! Diese beiden Puppenmädchen hab ich für zwei kleine Puppenmamas in der Familie genäht.

Es ist wirklich jedes Mal toll, wenn eine Puppe fertig ist, und wenn ich dann noch während des Nähens das Kind vor Augen hab, bekommt sie richtig Leben eingehaucht. Das klingt jetzt ziemlich schräg, aber probiert es doch mal selbst. Eine Puppe zu nähen ist wirklich etwas Besonderes.Beide Püppchen habe ich wieder nach der tollen Anleitung von Maria Ribbeck “Baby Twink” genäht und sie sind jeweils ca. 30 cm lang. Puppe Tonia hat blaue Augen und ganz lange blonde Korkenzieherlocken aus Bouclégarn und das ist meist auch das Alleraufwändigste am ganzen Projekt Puppe.

Denn jedes Haar wird einzeln eingeflochten und das braucht viel Geduld. Aber es lohnt sich und ich mag die wunderbar langen Löckchen des kleinen Püppchens.

Puppe Ina hat braune Haare und braune lange Haare, die mit zwei Zöpfen gebändigt wurden.

Als Jungsmama völlig neu ist dann auch das Kleidernähen und ich konnte endlich mal was mit dem tollen Rollsaum der Overlock säumen. Das hab ich zum ersten Mal ausprobiert und es ist bei den Kleidern statt Saum wirklich hübsch, finde ich. Mal sehen, wo ich das noch mal in Alltagskleidung verwenden kann – vielleicht bei einem Tuch?

Perfekt für die Puppenkleider konnte ich ein paar der vielen Bio-Stoffrestchen, die ich immer aufhebe, verwerten. Für die Strumpfhosen hab ich ein Bündchenrechteck verwendet und in der entsprechenden Größe zusammengenäh. Aber ich finde diese winzigen Kleidchen und Hemdchen mit Minibündchen wirklich fummelig.

Für die blonde Tonia hab ich gleich noch ein zweites Outfit genäht mit hellblauer Strumpfhose, Pulli mit Herzchenapplikation und hellblauem Glückskleerock – natürlich wieder mit Rollsaum.

Die Puppennäherei ist wirklich schön. Probier es doch auch mal aus!

 

 

Schnittmuster der Puppe: “Baby Twink”, 30 cm, von mariengold, Maria Ribbeck

Verlinkt: handmade on tuesday, creadienstag, Dienstagsdinge

Schau doch mal hier: