Ganz ungiftige Pilze auf einem Rabaukenhoodie

Der Pilzpulli

Letzte Woche habe ich schon ganz begeistert von dem – für mich neuen – Lieblingsschnitt „Bonnie und Kleid“ von Rabaukowitsch berichtet.

Bei einem kann es ja nicht bleiben. Ich ahne schon, jetzt werden die Rabaukenpullis hier wie Pilze aus dem Boden schießen. Denn wenn Tick mit einem neuen Hoodie aufläuft, möchten Trick und Track natürlich auch ganz gern einen haben. Also durfte ich nochmal an die Nähmaschine und kann hier den zweiten dieser vielseitigen tollen Pullis – diesmal mit Pilzen – zeigen.

Weiterlesen

Rabaukowitsch-Bonnie für den Herbst – ein neuer Lieblingsschnitt

Nach dem Ausprobieren verschiedenster Pullover- und Hoodieschnitte habe ich jetzt mein absolutes Kinderpulli-Lieblingsschnittmuster entdeckt! – Und nicht nur ich…
Es ist der Bonnie aus „Bonnie und Kleid“ von Rabaukowitsch!

Ich mag die vielen Details und Kombinationsmöglichkeiten von Länge, Taschen und Kragen oder Kapuze und die kleinen Schnittteile. So bin ich auch bei meiner ersten Version gleich mutig geworden und habe direkt vier verschiedene Stoffe miteinander kombiniert (das mache ich sonst eher nicht…). Weiterlesen

Endlich #Elsenschwester zum 1. Bloggeburtstag

Endlich Elsenschwester

Ich möchte schon sehr lange eine Elsenschwester werden. Vielleicht bin ich auch die letzte, die hier noch keine Else hat. Gefühlte tausendmal ist mir die Else schon in allen Varianten und Farben (und vielen Streifen!) und jetzt auch noch in der Raglanversion bei RUMS & Co. virtuell über den Weg gelaufen. Irgendwann – eigentlich relativ schnell – war klar: Ich brauche eine Else!

Und als bei makerist neulich nochmal eine 2€-Aktion war, habe ich dann zugeschlagen.

Weiterlesen

Mit Freebooks durch den Sommer – Sommershorts für Jungs

Sommer = Meer

Endlich Sommer, Strand, Sonne – Kurzehosenzeit.

Ein paar kurze Hosen vom letzten Jahr sind jetzt doch zu klein – da mussten natürlich neue her. Schon letztes Jahr hab ich mir das Schnittmuster für die Frottee Pants für Kinder runtergeladen, da waren sie aber noch ein bißchen zu groß und da der Sommer irgendwie auf einen Samstag im September fiel, war ja eh nicht so viel mit kurzen Hosen.

Jetzt aber schon – glücklicherweise. Weiterlesen

Plotten ohne Plotter oder „Bebildern von Textilien“ #bla

Wenn man sich bei Nähenden so umschaut, bekommt man ziemlich schnell das Gefühl, das man selbst bald dringend einen Plotter benötigt. Scheinbar unbegrenzt erscheinen die Möglichkeiten, die man mit diesem Ding anstellen kann. Bei mir ist es noch nicht so weit: Ich habe keinen Plotter und über die Anschaffung bin ich noch ziemlich gespalten. Aber das Aufbringen von Schriftzügen auf Textilien fasziniert mich schon, muss ich sagen. Weiterlesen

Raindrops keep fallin‘ on my head

Kalt. Nass. Frost. Winter. Immer noch. Und leider sieht es nicht so aus, als ob morgen endlich 25°C wären.

Also brauch ich einfach noch mehr warme Oberteile um diese Jahreszeit zu überstehen. Ein wunderschöner grauer Sweatstoff mit blauen Regentropfen von susalabim für lillestoff wartete noch auf seine Bestimmung. Dieser GOTS-zertifizierte Bio-Sommersweat fühlt sich wirklich sehr weich und angenehm auf der Haut an. Weiterlesen