Raumwunder-Reisetasche Yoda – mein allergrößtes Nähprojekt

Die Reisetasche Yoda – noch klein

Wenn ich in den Urlaub fahre oder auch nur mal übers Wochenende weg, dann hab ich immer das gleiche Problem. Alles, was ich vor der Hinfahrt zu Hause fein säuberlich in meine Tasche gelegt habe, bekomme ich vor der Rückfahrt nicht mehr in meine Tasche zurück – selbst wenn ich mich bemühe, das ebenso fein säuberlich zu tun. Seltsamerweise ist das auch dann der Fall, wenn ich nichts Neues dazubekommen habe. Und das verstehe ich wirklich nicht, denn ein bißchen Zahnpasta und Shampoo und Creme ist doch auf jeden Fall weniger drin als vorher. Meistens fahre ich dann mit einer Tasche und einer Tüte (und im schlimmsten Fall noch mit einer zweiten Tüte) wieder nach Hause und wundere mich. Und im allerallerschlimmsten Fall vergesse ich dann eine Tüte auch noch im Zug. Weiterlesen

Schultertasche JUNA – die erste Tasche mit Mantel – Probenähen für frau scheiner

Schultertasche Juna

Ich habe wieder etwas zur Probe genäht. Zum dritten Mal in diesem Jahr durfte ich etwas für frau scheiner ausprobieren. Diesmal gab es eine schicke Handtasche. Die Schultertasche JUNA. Mir gefiel der Materialmix, den Anita von frau scheiner vorschlägt, auf Anhieb. Und der „Mantel“, den die Tasche trägt, macht sie auch zu etwas Besonderem. Weiterlesen