Steinbildhauerei

Ich probiere gern Neues aus. Deswegen habe ich vor Kurzem einen Steinbildhauerkurs besucht. Mit fünf anderen Teilnehmern standen wir in der Septembersonne und haben gehauen was das Zeug hält. Muskelkater garantiert. Aber auch Erfolgserlebnisse und ein tolles Gefühl: „Ich habe das mit meiner Kraft in den Stein gehauen!“ Ich hätte nicht gedacht, dass man schon an einem Wochenende etwas fertigbringt.

Mein fertiges Häuschen

Mein fertiges Häuschen

ars fecit – Was soll das denn heißen?

ars fecitcropped-arsfeciticon-1.jpg

Was heißt das nun schon wieder?

mit „XY fecit“ unterzeichneten vor laaanger Zeit Holzschnitzer, Kupferstecher und andere Künstler ihre Werke und es heißt so viel wie „er hat gemacht“ (oder eben sie, das kam aber damals wohl nicht so häufig vor…)

und „ars“ ist bekanntlich die Kunst…

Ziemlich anmaßend sich so zu nennen. Immerhin, meine Initialen sind – zufällig – ARS, da erlaube ich mir das mal. Danke, Mama und Papa.