Noch mehr Röcke für den Sommer – Prachtkinder Hüftmini

Das Probenähen des Hüftminis für Prachtkinder hat einfach so großen Spaß gemacht, dass ich gar nicht aufhören konnte, Röcke zu nähen. Dass mir bei diesem Ebook aufgrund einer super-Funktion im pdf sogar das Ausdrucken, Kleben und Ausschneiden Spaß gemacht hat, hab ich schon in meinen erstem Post zum Prachtkinder-Probenähen erwähnt.

Taschendetail

Außerdem haben wirklich viele so Probenäherinnen mitgetüftelt, dass Dorit den Schnitt für den Hüftmini noch mehrmals verbessert hat. So habe ich jede Version mehrmals genäht und konnte damit auch mehrere verschiedene Stoffqualitäten ausprobieren. Meine Version aus Summerjeans habe ich vor zwei Wochen schon hier gezeigt.

Auch mein Leezenoutfit mit Kimono-Tee und Hüftmini in grau habe ich schon präsentiert. Nun also mein Sommerurlaubsoutfitrock. Aber jeder Rock wirkt doch wieder ganz anders, je nachdem welchen Stoff man verwendet. Mal lässig mit den Taschen, dann schick, mal sportlich, oder doch elegant. Ein ziemlich perfektes Schnittmuster, wenn es so wandelbar ist.

Für diesen Rock habe ich einen leichten, nicht dehnbaren Jeansstoff in weiß-hellblau gestreift aus 100% Baumwolle verwendet. Alle Linien habe ich mit Längsstreifen zugeschnitten, lediglich bei der Passe habe ich die Streifen horizontal verlaufen lassen. Bei der Länge habe ich mich für die längere Version der beiden von Prachtkinder zur Verfügung gestellten Schnittlinien entschieden.

Und der Rock ist wirklich flott genäht, sieht aber mit der Passe und den Taschen trotzdem nicht 0815 aus.

Zusammen mit meinen selbstgemachten Libellen-Espadrilles passt er einfach perfekt.

Jetzt muss nur endlich der Sommer wiederkommen und vor allem bleiben, sodass ich meine neuen Röcke auch ausgiebig tragen kann.

Dieser Rock bleibt auf jeden Fall meiner und deswegen verlinke ich ihn heute bei RUMS.

Einen schönen Sommerdonnerstag!

 

Stoff: Jeans, hellblau-weiß gestreift, 100% Baumwolle, passendes Bündchen aus dem örtlichen Stoffgeschäft

Schnittmuster: Prachtkinder Hüftmini in 38, längere Variante, ohne Änderungen, erhältlich hier

Arbeitszeit: Zuschnitt und Nähen ca. 1 Stunde

Verlinkt: creadienstag, Dienstagsdinge, handmade on tuesday

 

Schau doch mal hier:

2 Gedanken zu „Noch mehr Röcke für den Sommer – Prachtkinder Hüftmini

  1. Sandra sagt:

    Hallo liebe Anna,
    jaaa, das Schnittmuster ist mir schon beim Probenähaufruf ins Auge gefallen! Hach und das muss ich haben. Leider ziehen wir nur gerade um, so dass es noch etwas warten muss, aber Dein Rock ist sooo toll, das ich am liebsten gleich jetzt loslegen würde!!!
    Alles Liebe,
    Sandra

    • Anna sagt:

      Danke, Sandra,
      ja, das Schnittmuster ist wirklich prima. Ich hab gestern erst noch einen weiteren Rock genäht!
      Viele Grüße,
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.