#12blöckefebruar

Endlich Februar! Der 6 Köpfe 12 Blöcke Quilt-Along geht weiter. Und diesmal ist Nadra von ellisandhiggs dran und sie gibt eine Anleitung für den Churn Dash. Da ich erst seit Januar patchworke, kenne ich ungefähr 5 Blocknamen. Aber den Churn Dash, den hab ich tatsächlich schon einmal genäht.  Ich nehme ja auch an der Solstice Challenge von Pat Sloan teil und da war dieser Block der erste von 25 zu nähenden Blöcken. Hier habe ich schon über mein Upcycling-Projekt berichtet. Also hab ich schon einmal ein Exemplar eines Churn Dash aus Jeans für meinen Denim Quilt genäht:

Mein erster Churn Dash für die Solstice Challenge

Aber mein „6 Köpfe 12 Blöcke“-Quilt soll ja komplett aus bunten Baumwollstoffresten bestehen und gleichzeitig möchte ich jeden Block zweimal nähen, um später eine schöne große Decke zu haben.
Also mache ich mich auch im Februar wieder auf Stoffsuche in meinem Materiallager. Das ist bei meinem Denim-Quilt nun wirklich so einfach, Hauptsache, es besteht ein großer Kontrast zwischen den Blautönen. Bei meinem ersten Churn Dash für 6 Köpfe 12 Blöcke hat die Stoffauswahl ungefähr dreimal so lang wie der Zuschnitt und das Nähen gedauert. Schließlich habe ich mich für eine Kombination aus drei Blautönen mit einem Erinnerungsstöffchen in der Mitte in rosa mit tanzenden Bayern entschieden. Dabei habe ich das dunkelste Blau außen, die hellen Blautöne innen angeordnet. Das Nähen ging problemlos, Nahtzugaben hab ich in allen bisherigen Blöcken sorgfältig auseinandergebügelt.

Churn Dash Nr. 1

Mein zweiter Churn Dash (für einen großen Quilt) ist in Grüntönen gehalten. Auch hier findet sich ein ganz alter Stoff, auf dem sich weiße Häschen auf einer Wiese tummeln. So ist der hier auch eingenäht und für die Ewigkeit – oder zumindest ziemlich lange – konserviert. Bei meinem zweiten Churndash habe ich nur drei verschiedene Baumwollstoffe verwendet und den Hell-Dunkel-Kontrast umgedreht.

Mein zweiter Februar Churn Dash

Beide Februar Churn Dashes

Hier noch mal meine vier bisher fertigen Blöcke: mein Jahresquilt wird ziemlich bunt…

Alle meine Blöcke…

Verlinkt: creadienstag, handmade on tuesday, Dienstagsdinge, Churn Dash Linkparty von ellisandhiggs

Hier gehts zu meinem ersten und zweiten Januarblock, meinen März Blöcken und meinen Aprilblöcken!

 

5 Gedanken zu „#12blöckefebruar

  1. Nähbegeisterte sagt:

    Bunt ja bunt sind alle Blöcke von Anna und sehen auch noch sooo toll aus… .
    Okay ich höre ja mit dem singen schon auf…aber mal im ernst…deine Blöcke sehen toll aus!
    Ich freue mich schon auf den nächsten Block…. .

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.