Herzige Zwillingspullis – Freebook von NOSH

Passend zu dem Herzenpulli für mich habe ich nun noch zwei kleine Herzenpullis aus dem blauen Herzensweat von bygraziela für Zwillinge genäht.

Das Schnittmuster dieses Raglanpullis stammt von dem finnischen Label NOSH und ist dort kostenlos als pdf zum Selbstausdrucken, Schneiden und Zusammenkleben zu haben.

Außer ziemlich vielen Vokalen und „ä“ habe ich in der finnischen Anleitung auch passende Linien für die Größen gefunden und konnte zuschneiden. Und wer schon ein, zwei Pullis genäht hat, kann sich wohl auch zusammenreimen, wie dieses Exemplar zu nähen ist.

Schick finde ich bei diesem Kinderpullover, der eigentlich mit Kapuze als Hoodie geplant ist, die Eingrifftasche an einer Seite. Auf die Kapuzen habe ich aber in diesem Fall verzichtet.

Damit die Pullis nicht komplett identisch sind, habe ich ein paar Details verwendet und jeweils andere Farben verwendet.

Für den einen Pulli habe ich daher das Schnittmuster für das Vorderteil gespiegelt. Um die Pullis auch für die beiden kleinen Träger unterscheidbar zu machen, habe ich die Ärmel einmal aus dem bygraziela Kontrastsweat in senf und bei dem zweiten Pulli aus einem Sweat in knallorange genäht. Ebenso ist der Taschenbeutel jeweils in der Farbe der Ärmel ausgeschnitten und außen auf dem Vorderteil abgesteppt.

Taschenbeutel mit Bündcheneingriff

Ein passendes Bündchen für beide Raglanpullover habe ich auch gefunden. Im Bündchen am Halsausschnitt, an den Ärmeln und am Saum und am Tascheneingriff finden sich sowohl das knallige Orange des einen und das Senfgelb des anderen Pullis wieder.

So passt es perfekt für beide Pullover und schafft gleichzeitig eine optische Verbindung für das Zwillingsset.

Der jeweils von der Tasche weiter entfernte Ärmel ist bei beiden Pullovern noch mit einem ovalen Ellbogenflicken aus dem Herzensweat versehen.

Zwei weitere kleine Details habe ich, wie schon bei meinem Herzenpulli, ebenfalls am Vorderteil eingenäht: Zwei kleine Herzen sind links am Herzen in orangefarbenem Garn dünn abgesteppt.

…ähnlich, aber nicht gleich…

Einen kreativen Dienstag!

 

 

Schnittmuster: Hoodie von Nosh „Hide Huppari“, das freebook gibt’s hier

Stoff: Herzen by Graziela, Kombistoff in senf, ebenfalls by Graziela, Kombi in orange und Bündchehn aus dem Fundus

Verlinkt: kiddikram, Dienstagsdinge, creadienstag, handmade on tuesday, Herzensangelegenheiten

Schau doch mal hier:

6 Gedanken zu „Herzige Zwillingspullis – Freebook von NOSH

  1. Ellen sagt:

    Die beiden sind wirklich niedlich geworden !
    Und weil Herzen drauf sind, würde ich mich freuen, wenn du sie auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

  2. Vera sagt:

    Liebe Anna,
    deine Zwillingspullis sind ja wirklich extrem herzig! Ich bin über die „Herzensangelegenheiten“ auf dich gestoßen, weil ich was ganz ähnliches verlinkt habe, drei Plätze hinter dir. Auch Zwillingspullis, auch aus Graziela, allerdings aus dem Herzstoff mit den Tierchen dazwischen. Aber schmunzeln musste ich doch. Jetzt gehe ich noch ein wenig bei dir stöbern und danach mache ich mich mal auf die Suche nach der finnischen Anleitung.
    Liebe Grüße, Vera

  3. Judith sagt:

    Liebe Anna,
    bin gerade bei Oma und wir haben uns zusammen deine genähten Werke angeschaut.
    Oma ist ganz begeistert – erstaunlich, was du alles kannst, sagt sie!

    Ganz liebe Grüße,
    Oma und Judith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.