HERZlich Willkommen, 2017, mit byGraziela Pulli

„Zwischen den Jahren“ hab ich schon wieder einiges genäht.

Als erstes möchte ich in diesem neuen Jahr meinen Wohlfühlhoodie zeigen.

Ein schöner kuscheliger Herzensweat in blau von bygraziela, kombiniert mit dem unifarbenen Sweat in Senf. Eine farbstarke Kombination, wie ich finde.

Sonst schneide ich immer ratz fatz zu, für Zuschnitt und kleine Details hab ich mir diesmal aber richtig viel Zeit gelassen. Für Vorder- und Rückenteil und die Ärmel habe ich das Schnittmuster „Ida“ von kreativlaborberlin genommen, jedoch ohne seitliche Taschen. Statt der Passe oben habe ich das Vorderteil auch in einem Stück gelassen. Dafür habe ich beim Rückenteil das obere Stück mit einem Kontraststreifen in senf abgesetzt und abgesteppt.

Rückansicht

Ebenso bei den Taschen. Hier habe ich schräge Eingriffstaschen, die auf dem Vorderteil sitzen, gewählt. Diese hab ich selbst konstruiert und innen ebenfalls mit senfgelbem Sweat gefüttert. So blitzt auch hier dieser schöne Farbkontrast durch. Statt der schon so oft gesehenen (und anfangs auch geplanten) kleinen Dreiecks-Applikationen an der Taschennaht, hab ich mich dann für kleine senffarbene Herzen entschieden, die ich zuvor auf Vliesofix aufgebügelt habe.

senfgelbe Herzen statt Dreiecke

Bündchen und Saumbund habe ich ebenfalls mit senffarbenen Bündchen – das zufällig haargenau zu dem Senfsweat passt, abgesetzt.

Für den Kragen hab ich mir wieder einen Wickelkragen mit Ösen konstruiert und den Halsausschnitt entsprechend etwas weiter angepasst.

 

Die Suche nach einem senfgelben, perfekt passendem Hoodieband war – bis jetzt – leider erfolglos. Also hab ich mir auch das aus einem langen Stück Sweatstoff genäht und unten mit einem einfachen Knoten gesichert. Vielleicht bleibt es jetzt auch einfach so.

Zwei kleine, nur ganz zarte Details hab ich vor dem Zusammennähen des Hoodies aber doch noch eingenäht: Zwei dünn in senfgelbem Garn abgesteppte Herzen – eins am Herzen und eins hinten am Kragen.

Detail am Kragen hinten

Auf einen guten, herzlichen Start in ein neues, glückliches und kreatives Jahr 2017!

Verlinkt zu RUMS, Herzensangelegenheiten und Seasonal Sewing

Schau doch mal hier:

8 Gedanken zu „HERZlich Willkommen, 2017, mit byGraziela Pulli

  1. Karin sagt:

    Der Hoodie ist dir richtig gut gelungen, ich finde das ist einer der schönsten die ich bisher gesehen habe…ganz tolle Details hast du da eingearbeitet. Mir haben’s die applizierten Herzen an den Taschen besonders angetan. Liebe Grüße Karin

  2. Anni | annimamia.de sagt:

    Sieht wirklich toll aus. Vielleicht magst du ja noch erklären, wie du die Taschen konstruiert hast? Ich würde mich so gern mal einen Hoodie mit solchen Taschen nähen, habe aber nen Knoten im Kopf, wie das von Innen aussehen sollen (also die Taschenbeutel).

    Liebe Grüße,
    Anni

  3. Catharina sagt:

    Wooow! Der Hoodie ist ja toll! So detailverliebt. Ich weiß gar nicht, was ich toller finde, die Taschen? Oder ich glaube doch die kleinen abgesteppten Herzen…?!
    Wunderwunderschön jedenfalls!
    Viele liebe Grüße,
    Catharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.