Monster nähen

erstesnaehen

Erste Versuche an der Nähmaschine…

Das Nähen habe ich mir 2009 selbst beigebracht. Nach dem Zweiten Staatsexamen wollte ich unbedingt etwas Praktisches machen.

Kurzerhand habe ich mir eine Nähmaschine gekauft und seitdem nicht mehr mit dem Nähen aufgehört.

 

Monster No. 2

Monster No. 2

Zum Lernen nähte ich anfangs Monster aus alten Jeans und Stoffresten. Die Anleitung dazu habe ich aus dem Internet entnommen. Perfekt zum Üben, denn da macht es nichts, wenn mal ein Ohr länger oder ein Arm größer als der andere ist. Wer weiß denn schon, wie Monster wirklich aussehen?

Innerhalb von kurzer Zeit entstand so eine ganze Monsterfamilie. Mit Mustern, langen oder ganz kurzen Ohren, mit Antennen, Hörnern, Ringelschwänzen, Mustern, bunten Flicken, verschiedenfarbigen Augen, Bauchtaschen, mit schiefen Zähnen, bunten Zacken auf dem Rücken, großen Reißverschlussmäulern, langen Zungen, und und und…

Mediterranes Monster Mino mit Mäandermuster

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, die vielen Zierstiche der Nähmaschine können endlich einmal nach Herzenslust ausprobiert werden und ein oder zwei (oder noch mehr) alte Jeans und ein paar bunte Stoffreste (Hemden, Geschirrtücher oder Handtücher können auch zweckentfremdet werden) hat doch jeder zu Hause…

Viele meiner Monster haben ein neues Zuhause gefunden und bei manch einem lebt die frühere Lieblingsjeans nun als Monster weiter…

Einige aus der Monsterfamilie...

Einige aus der Monsterfamilie…

Gerade experimentierfreudigen Anfängern kann ich das Monsternähen nur empfehlen. Es macht Spaß und man kann der Phantasie (fast) freien Lauf lassen. Und nebenbei lernt man viele Grundtechniken des Nähens kennen und kann auch die verschiedenen Stiche der Nähmaschine einmal nach Herzenslust ausprobieren. Manchmal ist die Überraschung groß, wenn man dann das fertige Exemplar auf rechts wendet…

Das bisher letzte Monster…

 

Schau doch mal hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.